Der Messias

Aufnahmen vom Messias (2016)

Kaufen Sie die meisterhaften Aufnahmen des Messias mit dem Tabernacle Choir und dem Orchestra at Temple Square. Klicken Sie auf die nachfolgenden Bilder.

Eine meisterhafte Aufnahme von Händels Messias

Die beeindruckende Aufnahme von Händels beliebtem Oratorium mit dem Tabernacle Choir und dem Orchestra at Temple Square ist eine Neuaufnahme des Stückes von Mack Wilberg, dem Musikdirektor des Chors. In Wilbergs Arrangement für großen Chor mit Orchester kommen die barocke Schönheit und der Klang von Händels ursprünglichem Meisterwerk unvermindert zur Geltung. Mit Rücksichtnahme auf die Geschichte und die Musiktradition hat Wilberg den Messias für die heutige Zeit geschaffen.

Stimmen zu diesem Werk

„Der Gesang des Tabernacle Choir ist das Herzstück dieses Messias. … Die Präzision, mit der ein zahlenmäßig so gewaltiger Chor Händels kontrapunktische Komposition ausführt, ist einfach atemberaubend.“ (Voix Des Arts, Joseph Newsome)

„Es gibt inzwischen so viele Aufnahmen des Messias, dass ich wohl erwartet hatte, sämtliche Grundformen seien schon abgedeckt worden - ich habe mich geirrt. Diese Aufnahme übertrifft alle Erwartungen. … Was man hier hört, ist ein sehr großer Chor, der die meisten Choräle mit einer Finesse, Präzision, Zurückhaltung, makellosen Intonation und Feinheit singt, die selbst Chöre beneiden würden, die zehnmal kleiner sind.“ (Bewertung auf Amazon)

Zwei Versionen erhältlich

Um die Wünsche der Liebhaber dieses beliebten Oratoriums zu erfüllen, ist diese besondere Aufnahme in zwei Versionen erhältlich: das gesamte Oratorium samt einer DVD mit Hintergrundmaterial und eine 60-minütige Version mit den Höhepunkten.

Der Messias als gesamtes Oratorium

Die Version mit dem gesamten Oratorium enthält auf zwei CDs jeden Satz des Messias. Dazu gibt es eine DVD mit über 40 Minuten Bonusmaterial. Zusätzlich gibt es einen Code für eine kostenlose digitale 320k MP3- oder FLAC-Version in HD zum Herunterladen.

Die Bonus-DVD enthält exklusives Material mit Interviews mit den Solisten, mit dem Dirigenten Mack Wilberg über dessen Beweggründe für diese Aufnahme, mit dem Musikwissenschaftler Luke Howard über den historischen Hintergrund des Messias und mit dem Maler J. Kirk Richards über das Entstehen des bewegenden Cover-Gemäldes. Außerdem enthält die DVD ein besonderes Musikvideo vom Tabernacle Choir und dem Orchestra at Temple Square, die Händels Halleluja-Chor im historischen Tabernakel auf dem Tempelplatz aufführen.

Höhepunkte aus dem Messias

Die Version mit den Höhepunkten enthält einige der bekanntesten Arien, Rezitative und Choräle aus Händels Messias, unter anderem den Halleluja-Chor. Auf der 60-minütigen CD sind auch Aufnahmen mit jedem der gefeierten Solisten, die in der Version mit dem gesamten Oratorium zu hören sind.